Vier Personen, gemeinsame Literaturliebe,15 Minuten

Aktualisiert: 1. Feb.



Das ist unser neues Format:

"Das literarische Viertel"!

Abrufbar auf YouTube & Spotify.


In Anlehnung an das "Literarische Quartett" mit Marcel Reich- Ranicki, gründet Ingo Vollenberg mit 3 anderen Buchverliebten einen neuen Videocast, der einmal in der Woche (Donnerstagabend 19:15Uhr) online geht.

Wir, das sind:

Ingo Vollenberg, Literaturwissenschaftler und Grundschullehrer aus dem Saarland,

Walandi Tsanti, WWE Kommentator bei Pro Sieben MAXX aus Hamburg,

Joyce Perlitz, Kinder- und Jugendtherapeutin in Ausbildung aus Dresden.

Und meine Wenigkeit Verena Stellmann, HoFa, 3- fach Mama und leidenschaftliche Buch - bloggerin, - retterin, - genießerin und Social Media Management Studentin aus Stuttgart.


Wir besprechen einmal in der Woche ein spannendes Werk aus der Literatur. Kein Genre, oder Schriftsteller*in wird verschont. Alle werden unter die Lupe genommen. Ob Klassiker, Thriller, Jugendbücher, Sachbücher, oder die Belletristik.

5 Bücher wurden bereits besprochen, u.a. "Achtsam Morden" von Karsten Dusse, "Playlist" von Sebastian Fitzek, oder "Loyalitäten" von Delphine de Vigan aus dem Dumont Verlag.


Was ist unsere Intention? Ein knackiges, interessantes, informatives und unterhaltsames Format kreieren! Wer hat heute noch Zeit, Sendungen mit einem Umfang von einer Stunde oder mehr zu schauen? Ich vermute in dieser schnelllebigen Zeit, die wenigsten von uns.

Wir versuchen in 15 min ein Werk aus der Literatur zu besprechen und zu empfehlen, oder auch nicht. ;)


Am 9. Dezember 2021 ging unsere erste Folge online, fast 20 Jahre nachdem das "Literarische Quartett" eingestellt wurde. Zufall? Das weiß man nicht genau. ;) Aber ich finde es ist eine schöne, gedankliche Brücke zur heutigen Literatur.


Trotz unserer kurzen Lebensdauer auf YouTube und Spotify, konnten wir bereits ein Interview mit der lokalen Presse führen. Die NWZ - Göppingen und Geislingen (Baden- Württemberg) brachte am 19. Januar 2022 einen tollen Artikel auf Seite 19 über unser Format. Dieser schneidet durchweg positiv ab und empfiehlt unser sympathisches Gespann in den höchsten Tönen. Danke dafür!


Doch wie kam Ingo ausgerechnet auf mich? Vor ebenfalls 20 Jahren hatten Ingo und ich einige Jahre miteinander zu tun. Nein, nichts mit Büchern. Wir waren dem gleichen verrückten Business verfallen! Dem Wrestling! Er als Promoter und ich als Catcherin und Ringbegleitung. :) Über FB blieb der Kontakt bestehen und Ingo konnte meine Liebe für die Literatur mitverfolgen. So wurde ich Teil des "Literarischen Viertels" <3


Ich freue mich auf viele weitere Folgen und Jahre mit Ingo, Walandi und Joyce. Natürlich werden wir das ein oder andere Mal Gäste in unsere Sendung einladen. Bleibt gespannt!


Wie gefällt euch unser neuer Videocast? Schreibt mir doch gerne in die Kommentare.

Ich verlinke euch hier auch gleich unseren YouTube Kanal. :D


Ich wünsche euch eine schöne und literarische Woche!


Verena *missirocknbook



39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen